Vorläufiges Programm 2018

Freitag, 12.01.2018

Ab 12:00 Uhr: Anreise und Aufbau des Zeltlagers.

16:00 Uhr: Iglubau-Workshop.

18:00 Uhr: Laternenwanderung durch den Schnee. Dauer ca. 1,5 Stunden. Gutes Schuhwerk erforderlich.
Anmeldung bis 17:00 Uhr bei der Tourist-Information (Tel. 07722 8608-31) erbeten.
Treffpunkt: Tourist-Information Schönwald.

18:00 Uhr: Der DAV Sektion Schwarzwald führt im Camp seinen Ausbildungsabend der Hochtourengruppe durch,
das Thema hier: Schweizer Flaschenzug im Eis/Schnee. Alle interessierten Campteilnehmer sind recht herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Flutlichtabend am Skilift: Sie haben die Möglichkeit bis 21:00 Uhr zu Rodeln und Ski zu fahren.

Abends: Gemütlicher Hock am Lagerfeuer, musikalisch umrahmt durch die Alphornbläser Schönwald.

Über den Tag besteht die Möglichkeit zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Spaziergang durch den Ort, Besuch des Hallenbades: 17:00 – 21:30 Uhr geöffnet, 18:30 Uhr: Aqua-Fitness (Powergymnastik für Jedermann).

Am Kiosk gibt es außer der normalen Karte feurigen Kesselgulasch ungarische Art (nicht inklusive).

Wer will kann sich im Schwarzwald-Badezuber aufwärmen und in der Iglusauna entspannen. Also Badesachen nicht vergessen!

Wer Lust hat erfährt am Abend mehr über die Technik des Präparierens vom Skilift und darf bei geeigneter Wetterlage selbst auf dem Beifahrersitz des Pistenbully mitfahren.


Samstag, 13.01.2018

Frühstück

11:00 Uhr: Schneeschuhwanderung rund um Schönwald (Rundtour vom Reinertonishof über den Blindensee und Schwarzenbach zurück, Strecke 6 km, Gehzeit 2 h). Treffpunkt: Wintercamp, Dobelskilift. Organisation durch DAV Sektion Schwarzwald. Einige Schneeschuhe und Stöcke können gegen eine geringe Gebühr beim Ferienland geliehen werden.

18:00 Uhr: Wir erhalten Besuch von einem Profi im Schlittenhundefahren und erfahren Interessantes über diesen Sport. Wer nach einer kleinen Schnupperrunde auf den Geschmack kommt kann eine ausführliche Mitfahrt im Schlitten buchen.

Flutlichtabend am Skilift: Sie haben die Möglichkeit bis 21:00 Uhr zum Rodeln und Skifahren.

Abends: Gemütlicher Hock am Lagerfeuer, musikalisch umrahmt durch die Alphornbläser Schönwald.

Über den Tag besteht die Möglichkeit zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Spaziergang durch den Ort, Besuch des Hallenbades: 15:30 – 21:30 Uhr geöffnet.

Am Kiosk gibt es außer der normalen Karte Spezialitäten vom Grill (nicht inklusive).

Wer will kann sich auch selbst im Schwarzwald-Badezuber aufwärmen und in der Iglusauna entspannen. Also Badesachen nicht vergessen!


Sonntag, 14.01.2018

Frühstück mit Übergabe der Urkunden für Teilnehmer des Camps.

09:30 Uhr: Langlauftour im Gebiet Schönwald. Treffpunkt: Parkplatz Skilift in der Franz-Schubert-Straße. Organisation durch DAV Sektion Schwarzwald. Bei nicht ausreichender Schneelage wird stattdessen eine Winterwandertour angeboten.

10:00 Uhr: Skitour rund um Schönwald. Treffpunkt: Wintercamp, Freibad-Kiosk. Organisation durch DAV Sektion Schwarzwald. Skier mit Tourenbindung müssen mitgebracht werden. Strecke wird je nach Schneeverhältnisse kurzfristig festgelegt.

10:00 – 14:00 Uhr: Schnupperkurs Gletscher am Skilift Dobel, Organisation durch DAV Sektion Schwarzwald

Hier haben Sie die Möglichkeit unverbindlich die Grundkenntnisse im Eis kennen zu lernen:
– Gehen am Seil, Knotenkunde
– Auf- und Abstieg im Steilgelände am Fixseil
– Standplatzbau im Eis, Eisschrauben setzen, Toter Mann
– Selbstrettung
– Umgang mit Pickel

Bei Schneemangel werden wir trotzdem verschiedene Sicherungsmethoden am Berg kennenlernen und üben (bei Anmeldung bitte angeben ob Klettergurt gebraucht wird).

Über den Tag besteht die Möglichkeit zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Spaziergang durch den Ort.

Abbau der Zelte und Abreise!